Selbsthilfe- und Selbsterfahrungs- GRUPPEN

ALLE unsere Angebote finden in kleinem Rahmen statt.
Bitte um schriftliche Anmeldung (office@fgz-linz.at) sowie um
Einhaltung der Hygienevorschriften und Abstandsregeln vor Ort.

betonte Frau

Selbsthilfegruppe: Wenn Essen bzw. nicht Essen zur Sucht wird!

mit Martina AICHER, MAS

Diese Gruppe richtet sich an Mädchen und junge Frauen, die den Mut haben sich zu ihrer Essstörung zu bekennen und Hilfe suchen.

Essstörung als vermeintliche Freundin oder doch Feindin?

Aufrechterhaltende Faktoren und Mechanismen, Denkmuster, Selbstwert, Perfektionismus, automatische Gedanken, Umgang mit Gefühlen etc. sind Inhalte, mit denen sich die Mädchen und junge Frauen unter anderem auseinandersetzen können. Ziel ist, sich dem Leben und nicht dem Essen zu widmen.

Jeden Dienstag 17:30-19:00 Uhr

Kostenfreie Teilnahme

Bitte anmelden, begrenzte

Teilnehmerinnenanzahl!

betonte Frau

Selbsthilfegruppe: Sucht und Co-Abhängigkeit

mit Mag. a Jutta MARKS

Das Leben vieler Angehöriger wird durch die Sucht stark eingeschränkt und die Sorge ist Ihr ständiger Begleiter. Sie übernehmen die Verantwortung für alles, vergessen auf sich selbst und vernachlässigen Ihr Leben. Ziele dieser Gruppe sind: Befreiung aus der Co-Abhängigkeit, Information, Austausch und
gegenseitige Stärkung!

1. Treffen: Dienstag, 20.09.2022, 17:30 – 19:00 Uhr
Folgetermine: 11.10., 08.11., 06.12.2022, 10./31.01. und 21.02.2023

Kosten: EUR 7,- pro Treffen

Bitte anmelden, begrenzte

Teilnehmerinnenanzahl!

betonte Frau

Kunsttherapeutische Gruppe

mit Kathrin FÜREDER

Im Einlassen auf verschiedene bildnerische und darstellende Künste (Malen, Collage, Formen,
Bewegung, Schauspiel, Schreiben...), können wir die Quelle ureigener Kreativität und Schöpferkraft erfahren. Diese Gruppe lädt ein, zum bewertungsfreien, künstlerischen Ausdruck und spielerischer Selbsterforschung.

1. Treffen: Montag, 03.10.2022, 17:00 - 18:30 Uhr
Folgetermine: 24.10., 14.11., 05.12.2022, 09./30.01. und 20.02.2023

Kosten: EUR 7,- pro Treffen

Bitte anmelden, begrenzte

Teilnehmerinnenanzahl!

betonte Frau

Austauschgruppe: Hochsensibilität – Eine besondere Gabe

mit Mag.a Dr.in Bettina TELFSER

Im Rahmen der Gruppe erhalten Sie die Möglichkeit, Wissenswertes über die Hochsensibilität zu erfahren, und sich selbst zu entdecken und Ihre Selbstliebe zu finden. Hilfe anzunehmen und vor allem Lebensfreude und Kraft zu tanken. Ziele der Gruppe sind Information, Austausch und gegenseitige Stärkung!

1. Treffen: Donnerstag, 01.09.2022, 17:00 - 18:30 Uhr
Folgetermine: 13.10., 03.11., 01.12.2022, 12.01. und 09.02.2023

Kosten: EUR 7,- pro Treffen

Bitte anmelden, begrenzte

Teilnehmerinnenanzahl!

betonte Frau

Selbsterfahrungsgruppe: Mein Körper – mein Zuhause.
Bewusstes Wahrnehmen, Spüren und Bewegen

mit Mag. a Isabella GROSS

Diese Gruppe ist eine Einladung, über die Wahrnehmung des eigenen Körpers in uns selbst anzukommen. Wir tauchen ein ins bewusste Erleben des gegenwärtigen Moments, lauschen nach innen und folgen spielerisch und neugierig dem, was unser Körper uns zeigt. Übungen zur Entspannung, Achtsamkeit und Körperwahrnehmung, freie Bewegung und Tanz, Austausch und anderes werden uns an diesen Abenden begleiten. Bitte bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen!

1. Treffen: Montag, 26.09.2022, 17:30 – 19:00 Uhr
Folgetermine: 17.10., 07./28.11., 12.12.2022, 16.01., 06.02. und 27.02.2023

Kosten: EUR 7,- pro Treffen

Bitte anmelden, begrenzte

Teilnehmerinnenanzahl!

betonte Frau

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen

mit Mag. a (FH) Ingrid SCHÜTZENEDER

Diese Gruppe bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit anderen Betroffenen über die Erkrankung auszutauschen und von den Erfahrungen anderer zu profitieren. Sie gibt Ihnen auch ein Stück weit gegenseitigen Halt und Unterstützung, macht Ihnen Mut und spendet Trost.
Ziele: Wertschätzender Austausch mit offenen und vertrauensvollen Gesprächen.

1. Treffen: Mittwoch, 12.10.2022, 18:30 – 20:00 Uhr
Folgetermine: 02.11. (ABGESAGT), 23.11., 14.12.2022, 11.01. und 01.02.2023

Kosten: EUR 7,- pro Treffen

Bitte anmelden, begrenzte

Teilnehmerinnenanzahl!

betonte Frau

Selbsthilfegruppe: Ich dachte, es wäre für immer…

mit Klaudia LUX

Neben Gefühlen von Enttäuschung, Wut und Trauer bedeuten Trennung, Scheidung oder Tod auch immer Abschied nehmen von Ideen, Träumen und Lebensplänen. Die Gruppe bietet einen geschützten Rahmen für FRAUEN. Es steht der gegenseitige Austausch im Vordergrund. Ziel ist, neue Perspektiven zu entwickeln.

1. Treffen: Donnerstag, 08.09.2022, 18:30 - 20:00 Uhr
Folgetermine: 13.10., 24.11.2022, 19.01. und 16.02.2023

Kosten: EUR 7,- pro Treffen

Bitte anmelden, begrenzte

Teilnehmerinnenanzahl!

betonte Frau

Von den Szenen des Lebens – Psychodramatherapie-Gruppe

mit Mag. a Amel ANDESSNER

„Die Wahrheit der Seele durch Handeln ergründen“ so beschreibt der Gründer des Psychodramas, J. L. Moreno, die psychotherapeutische Methode. Wir werfen einen Blick auf eure Lebensrollen und Szenen
des Alltags. Durch szenisches Spiel und andere kreative sowie interaktive Methoden bearbeiten wir gemeinsam Themen, die euch beschäftigen. Spielerisch lernt ihr euch selbst besser kennen. Nichts muss, alles kann!

1. Treffen: Mittwoch, 05.10.2022, 18:30 – 20:00 Uhr
Folgetermine: 09.11., 07.12. (ABGESAGT), ERSATZTERMIN: 21.12.2022, 18.01. und 15.02.2023.

Kosten: EUR 7,- pro Treffen

Bitte anmelden, begrenzte

Teilnehmerinnenanzahl!