Selbsthilfe- und Selbsterfahrungs- GRUPPEN

ALLE unsere Angebote finden in kleinem Rahmen statt.
Bitte um schriftliche Anmeldung (office@fgz-linz.at) sowie um
Einhaltung der Hygienevorschriften und Abstandsregeln vor Ort.

Für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist der Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr (getestet/genesen/geimpft) erforderlich.

betonte Frau

Mag.a Dr.in Bettina TELFSER

Austauschgruppe: Hochsensibilität – Eine besondere Gabe

Im Rahmen der Gruppe erhalten Sie die Möglichkeit, Wissenswertes über die Hochsensibilität zu erfahren und sich selbst zu entdecken und Ihre Selbstliebe zu finden. Hilfe anzunehmen und vor allem Lebensfreude und Kraft zu tanken. Ziele der Gruppe sind Information, Austausch und gegenseitige Stärkung!

1.Treffen: Donnerstag, 02.09.2021,
17:00 - 18:30 Uhr
Folgetermine: 07.10., 04.11. und 02.12.2021,
13.01. und 03.02.2022

Kosten: EUR 7,- pro Treffen

Bitte anmelden, begrenzte Teilnehmerinnenanzahl!

betonte Frau

Kathrin FÜREDER

Kunsttherapeutische Gruppe

Im Einlassen auf verschiedene bildnerische und darstellende Künste (Malen, Collage, Formen, Bewegung, Schauspiel, Schreiben...), können wir die Quelle ureigener Kreativität und Schöpferkraft erfahren. Diese Gruppe lädt ein, zum bewertungsfreien, künstlerischen Ausdruck und spielerischer Selbsterforschung.

1. Treffen: Montag, 20.09.2021,
17:00 - 18:30 Uhr
Folgetermine: 11.10., 08./22.11., 13.12.2021, 10./31.01. und 21.02.2022

Kosten: EUR 7,- pro Treffen

Bitte anmelden, begrenzte Teilnehmerinnenanzahl!

betonte Frau

Karin LABNER

Gruppe für Mütter mit Babys: „Gut begleitet von Anfang an“

Die ersten Lebenswochen und Monate eines Neugeborenen sind eine besondere Zeit. Es ist eine Zeit des Kennenlernens und Ankommens, des Verarbeiten der Geburt, des Bindungsaufbaus und das Entwickeln eines gesunden Körpergefühls. Hier erfahren junge Mütter, wie sie den Herausforderungen am besten begegnen.

1. Treffen: Freitag, 29.10.2021,
09:30 - 11:30 Uhr
Folgetermine: 12./26.11. und 10.12.2021, 21.01., 04./18.02., 04.03. und 18.03.2022

Kosten: EUR 7,- pro Treffen

Bitte anmelden, begrenzte Teilnehmerinnenanzahl!

betonte Frau

Klaudia LUX

Selbsthilfegruppe: Ich dachte, es wäre für immer…

Neben Gefühlen von Enttäuschung, Wut und Trauer bedeutet Trennung, Scheidung oder Tod, auch immer Abschied nehmen von Ideen, Träumen und Lebensplänen. Die Gruppe bietet einen geschützten Rahmen für FRAUEN. Es steht der gegenseitige Austausch im Vordergrund. Ziel ist, neue Perspektiven zu entwickeln.

1. Treffen: Donnerstag, 09.09.2021,
18:30 - 20:00 Uhr
Folgetermine: 14.10., 11.11. und 09.12.2021, 13.01., 10.02., 10.03. und 07.04.2022

Kosten: EUR 7,- pro Treffen

Bitte anmelden, begrenzte Teilnehmerinnenanzahl!

betonte Frau

Mag.a Amel
ANDESSNER

Psychodramatherapiegruppe "Von den Szenen des Lebens"

„Die Wahrheit der Seele durch Handeln ergründen“ so beschreibt der Gründer des Psychodramas, J. L. Moreno, die psycho- therapeutische Methode. Wir werfen einen Blick auf Ihre Lebensrollen und Szenen des Alltags. Durch szenisches Spiel und andere kreative, sowie interaktive Methoden bearbeiten wir gemeinsam Themen, die Sie beschäftigen. Nichts muss, alles kann!

1. Treffen: Mittwoch, 22.09.2021,
18:30 - 20:00 Uhr
Folgetermine: 06./20.10., 03./17.11., 01.12.2021, 12./26.01., 09.02. und 23.02.2022

Kosten: EUR 7,- pro Treffen

Bitte anmelden, begrenzte Teilnehmerinnenanzahl!

betonte Frau

Barbara Theresia HOLZKNECHT, MAS, MSc

Geschlossen geführte Gruppe: Schreiben – weil es der Seele gut tut!

Aus Kritzeleien werden Worte, Worte werden zu Sätzen, ein Gedicht entsteht. Unterstützt mit Schreibtechniken aus der Poesietherapie lade ich Sie zum kreativen Ungehorsam ein. Lassen Sie sich überraschen, was aus Ihrem Inneren auf das Papier fließen will. Keine Vorkenntnisse erforderlich! Unabhängig voneinander buchbar!

Herbstkurs: Donnerstag, 16.09.2021,
09:30 - 11:30 Uhr
Folgetermine: 07./28.10., 18.11. und 09.12.2021
Anmeldeschluss: 09.09.2021


Frühlingskurs: Donnerstag, 20.01.2022,
09:30 - 11:30 Uhr
Folgetermine: 10.02., 03./24.03. und 14.04.2022
Anmeldeschluss: 13.01.2022

Bitte anmelden, begrenzte Teilnehmerinnenanzahl!

betonte Frau

Helga SPEIGNER

Offen geführte Gruppe: Lust_Voll Frau sein – Finde die Lust in dir!

In unserer gemeinsamen Zeit soll der MUT zur LUST geweckt werden. Sexualität, Sinnlichkeit, körperliches Wohlbefinden, Lebens -Lust und Selbstwahrnehmung sind zentrale Themen dieser Gruppe. Es gibt in der Gruppe Raum für Inspiration und Entwicklung, der einlädt, aber nichts vorgibt!

1. Treffen: Freitag, 01.10.2021,
17:00 - 18:30 Uhr
Folgetermine: 22.10., 12.11., 03.12.2021, 14.01., 04.02. und 25.02.2022

Kosten: EUR 7,- pro Treffen

Bitte anmelden, begrenzte Teilnehmerinnenanzahl!

Kosten: EUR 75,-

Kosten: EUR 75,-